Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kritik an Simone BilesMaul halten, Maulhelden!

Ihr Körper, ihre Entscheidung: Simone Biles fühlte sich nicht wettkampfbereit und zog ihre Konsequenzen.

«Wenn Aufgeben das neue Gewinnen ist, bin ich raus.»

Fussballexperte Dietmar Hamann
38 Kommentare
Sortieren nach:
    Phebe Meyer-kamara

    Es ist unglaublich und abscheulich, was manche, Menschen für einen Mist zusammenschreiben. Einfach mal Hass und Böswilligkeit über jemanden verbreiten. Den man nur aus den Medien kennt. Simone Biles arbeitet, seit sie sieben Jahre alt ist in der Turnhalle, vergisst das nicht. Vergisst nicht, wer sie ist. Sie hat schon mehr erreicht als all die Schwätzer und Besserwisser hier.