Migros-Chef: «Fällt mir schwer, mich von den Firmen zu trennen»

Fabrice Zumbrunnen rechnet durch den geplanten Verkauf der vier Sorgenkinder nicht mit Massenentlassungen. Potentielle Käufer hätten sich bereits gemeldet.

Migros-Chef Fabrice Zumbrunnen erläutert in Zürich den geplanten Verkauf der vier Tochterunternehmen (27. Juni 2019) Video: SDA

red

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt