Zum Hauptinhalt springen

Wasserstoff statt KerosinMit diesem Flugzeug will Airbus grüner fliegen

Die Ingenieure des Flugzeugherstellers glauben fest daran, dass Wasserstoff Kerosin als Treibstoff ablösen könnte. In 15 Jahren soll es so weit sein. Doch es gibt noch viele Probleme.

Vorne Passagiere, hinten die Tanks: So könnten die neuen Maschinen von Airbus mal aussehen.
Vorne Passagiere, hinten die Tanks: So könnten die neuen Maschinen von Airbus mal aussehen.
Foto: Airbus

Auf den ersten Blick sieht man fast keinen Unterschied. Das Flugzeugmodell auf dem Bild hat einen runden Rumpf, es hat Tragflächen und Triebwerke darunter, die so aussehen wie die heutigen. Das Cockpit sieht futuristisch gestylt aus und die Flügel sind ein bisschen dünner, die Spitzen anders geformt als die der heutigen Maschinen, aber das sind Details. Dennoch: Was der Flugzeughersteller Airbus an diesem Montag offiziell vorstellen wird, soll nichts anders werden als die umweltverträgliche Zukunft des Fliegens.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.