Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nach der Konfirmation wirds schwierig

Sie sind ziemlich ernüchtert, weil die jungen Erwachsenen nach der Konfirmation die Kirche weitgehend meiden: Der Walkringer Pfarrer Peter Raich (l.) und sein Oberdiessbacher Amtskollege Hans Zaugg.

Konfirmation erst mit 18?

«Ich habe im schlimmsten Fall lieber nur 35 Prozent der Konfirmanden, dafür die, die sich wirklich zur Kirche und zum Glauben bekennen.»

Peter Raich, Pfarrer in Walkringen

«Anderer Stellenwert»

Bis zur Konf machen sie mit