Zum Hauptinhalt springen

Die AfD als grosse Gewinnerin

Die AfD zieht als drittstärkste Partei in den Bundestag ein. Bundeskanzlerin Angela Merkel muss jetzt eine neue Regierung bilden. Die SPD geht in die Opposition.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch