Federer und Cilic im Final von Wimbledon

Roger Federer steht zum 11. Mal in einem Wimbledonfinal. Der 35-Jährige setzte sich 7:6 (7:4), 7:6 (7:4), 6:4 gegen den Tschechen Tomas Berdych durch. Am Sonntag strebt er im Final gegen den Kroaten Marin Cilic seinen 8. Triumph in Wimbledon an.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt