Zum Hauptinhalt springen

St. Gallen und GC rücken vor – YB bleibt top

St. Gallen ist neu der erste Verfolger von YB in der Super League. Thun rutscht durch das 0:3 in St. Gallen auf Platz 9 ab. GC (3:0 in Lugano) und YB (1:0 in Sitten) feiern Siege.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch