Zum Hauptinhalt springen

Jahrelang bei der Swisscom, dann die Entlassung

Er arbeitete jahrelang für die Swisscom, hatte bereits die Pensionierung vor Augen. Dann wurde er entlassen – Michael X. erzählt, wie schockierend dieses Erlebnis war, trotz eines umfassenden Sozialplans.

Die Swisscom war seine Welt – und sollte es nicht mehr sein: Michael X wurde nach Jahren auf die Strasse gestellt. Foto: Steffen Schmidt (Keystone)
Die Swisscom war seine Welt – und sollte es nicht mehr sein: Michael X wurde nach Jahren auf die Strasse gestellt. Foto: Steffen Schmidt (Keystone)

Die Zeitungsnotiz gehörte zu jener Sorte Nachrichten, die man zur Kenntnis nimmt und dann rasch wieder vergisst. Die Swisscom verschärfe den Spardruck und werde trotz Milliardengewinns weiter Jobs abbauen, war im Februar 2018 zu lesen. Rund 700 Angestellte seien betroffen, ob es zu Entlassungen komme, stehe noch nicht fest.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.