Zum Hauptinhalt springen

Migrol-Tankstelle in Brunnadern überfallen

Am Sonntagmorgen hat ein 23-Jähriger die Migrol-Tankstelle im Berner Quartier Brunnadern überfallen. Dank Zeugenhinweisen konnte er verhaftet werden.

Die Migrol-Tankstelle zwischen Bern und Muri wurde am Sonntag überfallen.

Am Sonntagmorgen wurde der Migrol-Tankstellenshop an der Kreuzung Muri-/Egghölzlistrasse überfallen. Aktuellen Erkenntnissen zufolge hatte ein Mann gegen 7 Uhr den Shop betreten und die Herausgabe von Bargeld gefordert, wie die Kantonspolizei mitteilt. Nachdem die Angestellte der Aufforderung nachgekommen war, flüchtete der Mann mit der Beute zu Fuss.

Dank Hinweisen aus der Bevölkerung konnte der Täter ermittelt und angehalten werden. Der 23-jährige Mann zeigte sich beim Verhör auf der Polizeiwache geständig. Zudem konnte das geraubte Geld sichergestellt werden. Der Mann wird sich vor der Justiz zu verantworten haben.

pd/tag

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch