Er stellte sich Holzfällern in den Weg und bezahlte mit dem Leben

Paulo Paulino war eine der stärksten Stimmen im Kampf gegen die Abholzung des brasilianischen Regenwaldes. Im November wurde er erschossen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt