ABO+

YB-Noten: Mit zwei Türmen und einem Joker

Die YB-Innenverteidiger spielen in Rotterdam (1:1) gross auf. Marvin Spielmann meldet sich zurück.

  • loading indicator
Dominic Wuillemin

David von Ballmoos: 4,5
Beim Penalty zum 0:1 ist der Goalie chancenlos. Strahlt sonst Sicherheit aus.

Jordan Lotomba: 3,0
Äusserst ungeschickt, wie der Rechtsverteidiger den Penalty verschuldet. Bemüht, den Fehler gutzumachen. Doch aus seinen Vorstössen resultiert nichts Zählbares.

Frederik Sörensen: 5,5
Bringt früh seinen grossen Fuss in extremis an den Ball, verhindert so das 0:1. In der Luft überlegen, am Boden abgeklärt. Und bei Standardsituationen stets ein Gefahrenherd.

Cédric Zesiger: 5,0
Scheint immer mehr an Souveränität zu gewinnen. Dass der Abwehrspieler nicht auffällt, ist ein gutes Zeichen.

Ulisses Garcia: 4,0
Ist robust und zweikampfstark, hält sich hinten links auch nicht zurück. Nur die letzte Aktion will Garcia nicht gelingen.

Michel Aebischer: 4,5
Der Dauerbrenner im YB-Mittelfeld. Abgezockt wie ein Routinier, wie er mit einem schnell ausgeführten Freistoss eine Gelbe Karte für den Gegner provoziert. Aber nicht ganz so überzeugend wie zuletzt, mit Schwächen im Passspiel.

Fabian Lustenberger: 4,5
Unverhofft nach Rotterdam gereist, steht der Captain in der Startaufstellung. Nicht so präsent wie gewohnt, mit seiner Ruhe und Ballsicherheit dennoch ein Gewinn.

Nicolas Ngamaleu: 4,5
Unter Strom, mit wie ohne Ball. Der Flügel ist an vielen Offensivaktionen beteiligt. Und er hat Glück, dass er nach einer Stunde nicht innert einer Minute zwei Gelbe Karten sieht. Wird kurz darauf ausgewechselt.

Christian Fassnacht: 4,5
Muss weite Wege gehen, vor dem Penalty gegen Haps etwas nachlässig. Steigert sich nach der Pause, ist ein Antreiber.

Roger Assalé: 5,0
Ist ein Aktivposten. Vermag die Bälle zu halten, bringt sich in Abschlusspositionen. Doch ein Tor will dem Ivorer bei seinen etlichen Versuchen nicht gelingen.

Jean-Pierre Nsame: 4,5
Früh in ein Privatduell mit Haps verstrickt, Gelb ist die Folge. Findet lange nicht ins Spiel, leitet dann aber das 1:1 ein.

Saidy Janko: 4,0
68. für Lotomba. Solid.

Marvin Spielmann: 5,0
68. für Ngamaleu. Trifft drei Minuten nach seiner Einwechslung zum 1:1. Kaum zu stoppen, vergibt in den Schlussminuten gleich zweimal den Siegtreffer.

Felix Mambimbi: keine Note
87. für Assalé.

Noten: 6,0 = herausragend; 5,0 = gut; 4,0 = solid; 3,0 = ungenügend; 2,0 = schlecht; 1,0 = sehr schlecht

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt