Zum Hauptinhalt springen

Sieg in Spa/BelgienNico Müller triumphiert zum Auftakt

Der Berner Oberländer gewinnt das erste Rennen der DTM-Saison. Es ist ein verheissungsvoller Beginn eines in jeder Beziehung aufregenden Monats für den 28-Jährigen.

Schneller Berner: Vizemeister Nico Müller siegt zum Start in die neue DTM-Saison.
Schneller Berner: Vizemeister Nico Müller siegt zum Start in die neue DTM-Saison.
Bild: zvg

Den August 2020 wird Nico Müller nie vergessen. Das lässt sich bereits nach dem ersten Tag sagen. Addiert zwölf Rennen (!) in zwei verschiedenen Serien bestreitet der 28-Jährige aus Blumenstein innert weniger Wochen. Und Ende Monat wird er voraussichtlich Vater.

Das erste Rennen der für ihn so aufregenden Phase ist zugleich das erste der Saison überhaupt. Zum Auftakt der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) siegt er im Audi überlegen im belgischen Spa, der Lieblingsstrecke von Formel-1-Legende Michael Schumacher. Die Veranstaltung ging ohne Zuschauer vonstatten.

Morgen Sonntag folgt an derselben Stelle bereits das nächste Rennen. Danach wird der Berner Oberländer in der Formel E an den Start gehen; ab Mitte August ist er wieder in der DTM engagiert, in der er Vizemeister ist.