Zum Hauptinhalt springen

Frost im MärzNoch ist unklar, ob die kalten Nächte dem Obst schaden

Die einen setzen die Frostberegnung in Gang, die andern warten noch zu: Die nächtliche Kälte hält die Obstproduzenten auf Trab.

Die Apfelbäume werden mit Wasser besprüht. Dieses gefriert zu Eis und bildet einen schützenden Panzer um die Pflanzen.
Die Apfelbäume werden mit Wasser besprüht. Dieses gefriert zu Eis und bildet einen schützenden Panzer um die Pflanzen.
Foto: PD

Lange war es für die Jahreszeit viel zu warm. Und dann dieser Kälteeinbruch: Nacht für Nacht fielen in den vergangenen Tagen die Temperaturen in den Frostbereich. Allein in der Nacht auf Donnerstag wurden im Gebiet südlich der Stadt Bern zwei Meter über Boden Tiefstwerte von minus vier Grad gemessen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.