Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Obersimmental und SaanenlandNun stellt Bevölkerung die Weiche

Das Akutspital in Zweisimmen. Wie es mit der Gesundheitsversorgung weitergeht, entscheidet in den nächsten Wochen die Bevölkerung an den Gemeindeversammlungen.

Wie das Spital-Aus droht

«Der Defizitbeitrag pro Einwohner für das Spital Zweisimmen macht zwischen 7,5 und 20 Prozent der Kosten pro Einwohner des Lastenausgleichs Sozialhilfe aus.»

Stephan Hill, Verwaltungsratspräsident der Gesundheit Simme Saane (GSS)

Argumente der Bergregion

Notfall würde wegfallen

Bei einer Lösung ohne Spital fällt der Defizitbeitrag zulasten der Bevölkerung weg.

Informationen aus dem Engadin