Zum Hauptinhalt springen

Schwingfest in TrubschachenOb das Emmentalische stattfindet, ist völlig offen

Das Organisationskomitee des Emmentalischen Schwingfests steht vor einer schwierigen Entscheidung. Ob sie den Event durchführen, absagen oder verschieben: Sie verlieren so oder so viel Geld.

Noch ist unsicher, ob der Muni namens Goetschi’s Gruyère einen Auftritt haben wird als Schwingfest-Siegermuni.
Noch ist unsicher, ob der Muni namens Goetschi’s Gruyère einen Auftritt haben wird als Schwingfest-Siegermuni.
Foto: Marcel Bieri

Eines ist für Samuel Leuenberger schon heute klar: «Wenn die Pandemie einmal überstanden ist, wird es eine grundlegende Änderung geben in unserer Gesellschaft.» Künftig werde sich jedes Laiengremium, das einen Grossanlass organisieren wolle, die Frage stellen müssen, wie es sich für den Fall einer Pandemie absichern könne. Doch noch ist nichts überstanden. Und deshalb steht auch der Präsident des Komitees, das in Trubschachen das Emmentalische Schwingfest 2020 organisiert, vor lauter ungeklärten Fragen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.