Zum Hauptinhalt springen

Die Hochzeitsverderber

Ganz London feiert die königliche Hochzeit. Ganz London? Nein. Die Republikaner fordern das Ende der Monarchie. Sie luden heute zur «Not the royal wedding»-Party.

Organisierte die Anti-Hochzeitsparty: Republikaner James Gray. (Video: Jan Derrer)

Die Anti-Hochzeitsveranstaltung der Republikaner zog heute in London nur ein paar Hundert Leute an. Kein Vergleich zu den Zehntausenden, die im Hyde Park und am Trafalgar Square die Hochzeitszeremonie auf Grossbildschirmen verfolgten. Die Stimmung erinnert eher an einen Sonntagsschul-Basar als an eine politische Veranstaltung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.