Zum Hauptinhalt springen

... 24 Jahren: Sie wussten, dass Weihnachten ist

Am 25. November 1984 wurde von «Band Aid» das Lied «Do they know it's Christmas» aufgenommen.

Die Orginalversion von «Do they know it's christmas».

1984 gründeten Bob Geldof und Midge Ure ein Bandprojekt mit internationalen Popstars wie Phil Collins, Bono und David Bowie: «Band Aid». Das Ziel der Gründung war, Geld für Opfer der Hungersnot in Äthiopien zu sammeln.

Am 10. November 1984 wurde die Single «Do they know it's Christmas» in Grossbritannien veröffentlicht. Ein paar Tage zuvor, am 25. November, wurde das Lied an einem einzigen Tag aufgenommen. Die Gründer von «Band Aid» waren auch die Liedschreiber, Midge Ure ausserdem gemeinsam mit Trevor Horn Produzent des Stücks. In Grossbritannien stürmte die Single schnell auf Platz 1 der Hitparade und wurde eines der meistverkauften Lieder der Musikgeschichte. In der Schweiz hielt sich Band Aid neun Wochen auf dem ersten Platz in den Hitparadencharts.

Die Idee von Bob Geldof, Stars aus Grossbritannien für eine Benefiz-Single in einem Studio zu versammeln, zog weite Kreise und regte Musiker in zahlreichen anderen Ländern zu ähnlichen Projekten an. So wurde in den USA «USA for Africa - We are the World», in Deutschland «Band für Afrika - Nackt im Wind» und in Österreich «Austria for Africa» gegründet.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch