Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fidel Castro sendet Lebenszeichen per Post

Er hat vieles überlebt: Anschläge, Krankheiten und kubanische Zigarren mit Sprengsätzen der CIA. (19. April 1961).
Der Máximo Líder vor zwei Jahren: Fidel Castro auf einem von der kubanischen Regierung veröffentlichten Bild. Damals zählte er 86 Lebensjahre. 49 davon war er in Kuba an der Macht gewesen (1. März 2012).
Castro mit Lollipop: Aufnahme, die der spanische Jesuitenpater José Maria Patac 1940 vom Schuljungen Fidel und seinen Freunden gemacht hat.
1 / 8

Unbekannter Inhalt, keine Bilder

Stolzer Adressat: Diego Maradona präsentiert den Brief, der Fidels Unterschrift tragen soll.

Unklarer Gesundheitszustand

SDA/spu