Zum Hauptinhalt springen

Luzerner schlägt Zürcher an Mister-Schweiz-Wahl

Jan Bühlmann aus Buchrain hat an der Wahl zum Mister Schweiz die 15 anderen Kandidaten ausgestochen. Der 22-Jährige ist angehender Schauspielstudent und ist noch zu haben.

Zuvor hatten die 16 Kandidaten zu zeigen, was sie drauf haben.
Zuvor hatten die 16 Kandidaten zu zeigen, was sie drauf haben.
Keystone
Tanzen war dabei nur eine Disziplin.
Tanzen war dabei nur eine Disziplin.
Keystone
Das Lächeln des Siegers.
Das Lächeln des Siegers.
Keystone
1 / 7

Trotz hartem Waschbrettbauch und einer Körpergrösse von stattlichen 1,90 Metern steht der neue Mister Schweiz zu seinen zarten und kreativen Seiten: Bühlmann spielt leidenschaftlich gerne Klavier, komponiert sogar selber Stücke, singt und zeichnet gerne. Bei einem ergreifenden Film kann er auch mal Tränen vergiessen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.