Zum Hauptinhalt springen

Mysteriöser Muskelmann

Hans Thomas Gross, der neue Freund von Paris Hilton, ist Wahlzürcher mit Sinn für Gigantismus.

«Mystery Hunk»: So nennt die Klatschpresse Hans Thomas Gross seit er mit Paris Hilton liiert ist.
«Mystery Hunk»: So nennt die Klatschpresse Hans Thomas Gross seit er mit Paris Hilton liiert ist.
PD

Bescheidenheit ist eine Zier, aber nicht die Zier von Hans Thomas Gross. Zu gigantisch sind die Spielzeuge, mit denen sich der Multimillionär und Wahlzürcher umgibt, zu nonchalant sein Umgang damit: Seinen Trevita, 1000 PS, 410 km/h und mit 1,7 Millionen Franken eines der teuersten Autos der Welt, liess er monatelang in einem Zürcher Parkhaus herumstehen. Seine 56 Meter lange Luxusjacht Galaxy, die er im September 2013 erstand, vermietet er für 350'000 Dollar pro Woche – sofern er sie nicht selber braucht. So wie jetzt, da er mit seiner neuesten Errungenschaft namens Paris Hilton vor Ibiza herumschippert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.