Zum Hauptinhalt springen

Stars & Styles: Linda Fäh bekommt eigene TV-Sendung

Heute auf dem Boulevard: +++ Michelle Hunziker hat einen Halbbruder +++ Prinz Harry wieder mit Chelsy Davy gesichtet +++ Natalie Portman und Nicole Kidman am Oscar-Lunch +++

Ex-Miss Linda Fäh versucht alles, um ihre Karriere in Schwung zu halten. Nachdem sie ihr Krönchen Ende 2010 abgab, plante sie als Sängerin durchzustarten, machte sich in Hamburg auf die Jagd nach Modelaufträgen – und nun dies: Linda Fäh bekommt ihre erste eigene Fernsehsendung.
Ex-Miss Linda Fäh versucht alles, um ihre Karriere in Schwung zu halten. Nachdem sie ihr Krönchen Ende 2010 abgab, plante sie als Sängerin durchzustarten, machte sich in Hamburg auf die Jagd nach Modelaufträgen – und nun dies: Linda Fäh bekommt ihre erste eigene Fernsehsendung.
Keystone
Ab März moderiert Linda Fäh auf Tele Südostschweiz die rund zehnminütige Sendung «Centerpark» zum Thema Shopping. «Wir fanden, dass sie sehr gut rüberkommt und so haben wir im Herbst probehalber einen Modetalk aufgezeichnet. Diesen hat sie supergut gemacht», sagte TVO-Programmproduzent Daniel Sager gegenüber Persoenlich.com.
Ab März moderiert Linda Fäh auf Tele Südostschweiz die rund zehnminütige Sendung «Centerpark» zum Thema Shopping. «Wir fanden, dass sie sehr gut rüberkommt und so haben wir im Herbst probehalber einen Modetalk aufgezeichnet. Diesen hat sie supergut gemacht», sagte TVO-Programmproduzent Daniel Sager gegenüber Persoenlich.com.
Keystone
Schauspielerin Liz Hurley bringt ihrer Papageiendame Ping Pong das Sprechen bei. Via Twitter teilte sie mit, das Tierchen sei sehr talentiert. Sie habe ihr Sätze wie «Hallo Schätzchen» oder «Hallo mein kleines Mädchen» beigebracht. Der Vogel schreie aber auch «Halt die Klappe» – gegen den Willen von Hurley. Das hat der Papagei wohl in der Tierhandlung gelernt.
Schauspielerin Liz Hurley bringt ihrer Papageiendame Ping Pong das Sprechen bei. Via Twitter teilte sie mit, das Tierchen sei sehr talentiert. Sie habe ihr Sätze wie «Hallo Schätzchen» oder «Hallo mein kleines Mädchen» beigebracht. Der Vogel schreie aber auch «Halt die Klappe» – gegen den Willen von Hurley. Das hat der Papagei wohl in der Tierhandlung gelernt.
Reuters
1 / 7

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch