Zum Hauptinhalt springen

Stars & Styles: Uschi Obermeier lästert über Rainer Langhans

Heute auf dem Boulevard: +++ Heidi Klum verbietet ihren Kindern das Fluchen +++ Rihannas lesbische Liebschaften +++ Victoria Beckhams Schwangerschaftsgelüste +++

Der Münchner «Abendzeitung»sagte sie: «Er ist eine traurige, erbärmliche Witzfigur. Eine langweilige Karikatur seiner selbst. Es ist schrecklich, wie mediengeil er geworden ist. Jetzt war er in diesem Dschungel, legt sich mit Kakerlaken in einen Sarg und spielt tot. Sorry, aber das muss ich jetzt so deutlich sagen: Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen muss.»
Der Münchner «Abendzeitung»sagte sie: «Er ist eine traurige, erbärmliche Witzfigur. Eine langweilige Karikatur seiner selbst. Es ist schrecklich, wie mediengeil er geworden ist. Jetzt war er in diesem Dschungel, legt sich mit Kakerlaken in einen Sarg und spielt tot. Sorry, aber das muss ich jetzt so deutlich sagen: Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen muss.»
Keystone
Über ihre sechsjährige Tochter erzählte sie: «Leni kommt manchmal nach Hause und sagt: What the....» Danach würde «hell» (Hölle) folgen, aber Heidi Klum unterbricht sie sofort und ermahnt sie «What the? isn't a sentence. It's inappropriate and you can't say it (Das ist kein Satz, es ist unangebracht, und du sollst das nicht sagen.» Die 37-Jährige fügte hinzu: «Ich meine damit nicht, dass ich so etwas wie eine Heilige bin. Wenn ich mit Erwachsenen ausgehe, fluche ich schon mal und sage auch unangebrachte Dinge.» Ihre Kinder mit Seal sind fünf, vier und ein Jahr alt.
Über ihre sechsjährige Tochter erzählte sie: «Leni kommt manchmal nach Hause und sagt: What the....» Danach würde «hell» (Hölle) folgen, aber Heidi Klum unterbricht sie sofort und ermahnt sie «What the? isn't a sentence. It's inappropriate and you can't say it (Das ist kein Satz, es ist unangebracht, und du sollst das nicht sagen.» Die 37-Jährige fügte hinzu: «Ich meine damit nicht, dass ich so etwas wie eine Heilige bin. Wenn ich mit Erwachsenen ausgehe, fluche ich schon mal und sage auch unangebrachte Dinge.» Ihre Kinder mit Seal sind fünf, vier und ein Jahr alt.
AFP
Ganz andere Gelüste hat die Fussballergattin Victoria Beckham. Seit die 36-Jährige schwanger ist, ernähre sie sich hauptsächlich von Marmelade und Tee. «Sie kann gar nicht genug von dem Zeug bekommen. Meist isst sie die Marmelade auf Toast, begleitet von vielen Tassen Tee. Und obwohl sie vergangene Woche kränklich aussah, leidet sie nicht wie bei den vorhergehenden Schwangerschaften an Morgenübelkeit», zitiert die «Sun» einen Insider.
Ganz andere Gelüste hat die Fussballergattin Victoria Beckham. Seit die 36-Jährige schwanger ist, ernähre sie sich hauptsächlich von Marmelade und Tee. «Sie kann gar nicht genug von dem Zeug bekommen. Meist isst sie die Marmelade auf Toast, begleitet von vielen Tassen Tee. Und obwohl sie vergangene Woche kränklich aussah, leidet sie nicht wie bei den vorhergehenden Schwangerschaften an Morgenübelkeit», zitiert die «Sun» einen Insider.
AFP
1 / 4

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch