Notlandung auf befahrener Skipiste

Mehrere Skifahrer, darunter eine Gruppe Kinder, sind in den französischen Alpen nur um Haaresbreite einer Katastrophe entgangen.

Die Maschine musste wegen eines technischen Fehlers notlanden: Das Flugzeug auf der Piste (12.3.2015)

Die Maschine musste wegen eines technischen Fehlers notlanden: Das Flugzeug auf der Piste (12.3.2015)

(Bild: Twitter / Chris Cooper)

Ein Kleinflugzeug musste auf einer Skipiste notlanden. Eine 55-jährige Skifahrerin wurde dabei vom Flugzeug gestreift und schwer verletzt.

«Wir sind an der Katastrophe vorbeigeschrammt»Feuerwehr Avoriaz

Jour 6, faits divers #ledauphinelibere #avion #onvoitpascatouslesjours

Ein von Maru (@arnaudmaru) gepostetes Foto am

rsz/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt