Zum Hauptinhalt springen

U-Bahn in NYC geflutet

Mehrere Wasserrohrbrüche liessen Manhattans Subway-Stationen volllaufen.

Verkehrschaos: Durch zwei Wasserrohrbrüche fielen mehrere U-Bahnen aus.

In Manhattans Stadtviertel Westvillage kam es Mittwochabend zu mehreren Wasserrohrbrüchen zur gleichen Zeit. In zwei U-Bahn-Stationen flutete das austretende Wasser den Untergrund. 500 Passagiere des Abendverkehrs mussten direkt aus einem Tunnel evakuiert werden, Tausende weitere waren von Verspätungen und Zugausfällen betroffen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch