Zum Hauptinhalt springen

4,24 Kilogramm Truthahn in zehn Minuten

Thanksgiving der anderen Art: Der 31-jährige Joey Chestnut stellte in den USA einen neuen Rekord beim Truthahn-Wettessen auf.

Rekord mit 5000 Dollar belohnt: Joey Chestnut haut rein. (22. November 2014)
Rekord mit 5000 Dollar belohnt: Joey Chestnut haut rein. (22. November 2014)
Keystone

Der Kalifornier Joey «Jaws» Chestnut hat bei einem Truthahn-Wettessen ordentlich zugelangt und dabei einen neuen Rekord geschafft. Bei der gigantischen Mampf-Aktion in einem Casino in Ledyard im US-Staat Connecticut hatten er und neun weitere Kontrahenten sich der Frage gestellt, wer wohl am meisten vom Fleisch eines neun Kilogramm schweren Riesenvogel hinunterschlingen könne.

Chestnut liess die Konkurrenz locker hinter sich: Binnen zehn Minuten biss er 4,24 Kilogramm Fleisch vom Knochen des Truthahns ab. Laut dem amerikanischen Wettessen-Verband MLE stellte Chestnut damit den 2011 von Sony Thomas aufgestellten Rekord in den Schatten. Diese hatte damals 2,38 Kilogramm Truthahnfleisch verschlungen.

(Video: CNN)

Belohnt wurde Chestnut für seinen Sieg beim Wettbewerb vom Samstag mit einem Scheck über 5000 Dollar. Der Rest des Preisgelds in Höhe von 10'000 Dollar wurde auf die anderen Kandidaten verteilt.

Der im kalifornischen San Jose wohnhafte Chestnut gilt als der beste Wettesser der Welt. Am kommenden Dienstag wird er 31 Jahre alt.

AP/chk

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch