Zum Hauptinhalt springen

50 Polizisten schnappen Pink Panther

Verbrecherjagd mit Polizeihunden und Militärhelikopter: Die Polizei hat einen 34-jährigen Bosnier verhaftet, der im Juli aus dem Gefängnis von Orbe VD geflohen war. Die Polizisten fanden ihn in einem Chalet.

Wieder im Gefängnis: Die Pink-Panther-Mitglieder Milan Poparovic (links) und Adrian Albrecht (rechts).
Wieder im Gefängnis: Die Pink-Panther-Mitglieder Milan Poparovic (links) und Adrian Albrecht (rechts).
Kapo, Keystone

Die Kantonspolizei Freiburg hat am Donnerstagabend in Châtel-St-Denis FR den zweiten aus der Strafanstalt De la Plaine in Orbe VD ausgebrochenen flüchtigen Häftling gefasst. Es handelt sich dabei um Milan Poparovic, ein Mitglied der Räuberbande Pink Panther.

Ein Grossaufgebot der Polizei habe gegen 21 Uhr drei Personen in einem Chalet in Les Paccot bei Châtel-St-Denis FR festgenommen, teilte die Kantonspolizei Freiburg in der Nacht auf Freitag mit. Darunter sei auch der 34-jährige Bosnier Poparovic gewesen, der am 25. Juli zusammen mit dem 52-jährigen Schweizer Adrian Albrecht aus dem Gefängnis geflohen war.

50 Polizisten im Einsatz

Bei dem Einsatz seien rund 50 Polizisten aus den Kantonen Freiburg, Waadt und Genf, Polizeihunde und ein Helikopter der Schweizer Armee beteiligt gewesen. Es sei niemand verletzt worden.

Die beiden anderen Festgenommenen würden zurzeit identifiziert. Erst am Mittwoch hatte die Kantonspolizei Wallis Albrecht in der Nähe von Siders VS gefasst. Dieser war in einem Personenwagen in der Region zwischen Siders und Visp VS gesichtet worden. Die Polizei erstellte daraufhin mehrere Strassensperren und konnte das Fahrzeug schliesslich aufhalten. Der Flüchtige sei als Beifahrer mit einer geladenen Pistole bewaffnet gewesen, habe aber keine Gegenwehr geleistet, schrieb die Walliser Kantonspolizei.

SDA/mw

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch