60 Jahre Haft für ehemaligen Arzt der US-Turnerinnen

Larry Nassar ist wegen Kinderpornografie verurteilt worden. Der 54-Jährige soll zudem mehr als 120 Turnerinnen sexuell missbraucht haben.

Verurteilt: 60 Jahre Haft für Larry Nassar. Video: Tamedia/AFP

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Larry Nassar, der frühere Team-Arzt der amerikanischen Turnerinnen, wurde wegen Kinderpornografie zu 60 Jahren Haft verurteilt. Es habe sich gezeigt, dass der 54-Jährige «niemals im Kontakt mit Kindern hätte sein dürfen,» sagte Richterin Janet Neff am Donnerstag in Grand Rapids im Bundesstaat Michigan.

Nassar hatte sich in dem Verfahren schuldig bekannt. Die Ermittler hatten auf seinen Computern mehr als 37'000 Fotos und Videos kinderpornografischen Inhalts gefunden. Nassar ist zudem noch in zwei anderen Verfahren wegen sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen angeklagt. Das Strafmass in diesen beiden Verfahren, das dann zu der bereits verhängten 60-jährigen Haftstrafe hinzukommt, soll im Januar verkündet werden.

Nassar hat auch den Missbrauch eingestanden. Er war fast 30 Jahre lang der Arzt der US-Turnerinnen. In dieser Zeit soll er zahlreiche Sportlerinnen im Alter von unter 15 Jahren missbraucht haben. Gegenüber den Mädchen hatte er seine sexuellen Handlungen als Teil seiner Untersuchung oder Behandlung dargestellt. (fal/sda)

Erstellt: 07.12.2017, 18:45 Uhr

Service

Blogs

Loubegaffer: Die TV-Superfrau

Foodblog Bibimbap gibts auch in Bern

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Eiskalter Senkrechtstart: Der Extrembergsteiger und Mammut Athlet Dani Arnold eröffnet im Februar 2018 eine neue Eiskletter-Route in den weltbekannten kanadischen Helmcken Falls in British Columbia.
(Bild: Thomas Senf) Mehr...