Zum Hauptinhalt springen

Arbeiter stürzt von Luftseilbahn

In Alpthal SZ ist es zu einem tödlichen Arbeitsunfall gekommen. Ein 65-jähriger Mann fiel bei Schmierarbeiten von der Gondel der Luftseilbahn hinunter.

Führt von Brunni auf die Holzegg: Die Luftseilbahn in Alpthal SZ.
Führt von Brunni auf die Holzegg: Die Luftseilbahn in Alpthal SZ.
Brunni-Alpthal

Kurz vor 12 Uhr ist es in Alpthal SZ zu einem tödlichen Arbeitsunfall gekommen. Ein 65-jähriger Mann verunfallte bei Arbeiten an der Luftseilbahn Brunni–Holzegg, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilt. Offenbar führte der Mann Schmierarbeiten an den Seilbahnstützen durch, als er von der Gondel der Luftseilbahn hinunterfiel.

Nach Angaben der Polizei verstarb der Mann noch auf der Unfallstelle. Die Schweizerische Unfalluntersuchungsstelle (Sust), die Kantonspolizei Schwyz und die Staatsantwaltschaft Innerschwyz haben eine Untersuchung eingeleitet.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch