Zum Hauptinhalt springen

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Militärfahrzeug

Im zürcherischen Henggart ist am Nachmittag ein Militärfahrzeug mit einem Auto zusammen geprallt.

Eine Kollision zwischen einem Armeelastwagen und einem Personenwagen am Mittwochnachmittag in Henggart ZH hat ein Todesopfer gefordert. Ums Leben kam der Lenker des Autos, wie die Zürcher Kantonspolizei mitteilte.

Der 60-Jährige war kurz nach 16 Uhr mit seinem Auto auf der Weinlandstrasse Richtung Winterthur unterwegs. Als er nach links zur Einfahrt der Autostrasse A4 abbiegen wollte, stiess er laut Polizei frontal mit dem korrekt entgegenkommenden Lastwagen der Armee zusammen.

Trotz Reanimationsbemühungen von Passanten und der Sanität sei der Mann noch auf der Unfallstelle gestorben, schreibt die Polizei. Der 20-jährige Lenker des Militärfahrzeugs blieb unverletzt.

SDA/oku

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch