Zum Hauptinhalt springen

Brand in Hochschul-Neubau in Brugg

Bei einem Grossbrand auf dem Campus der Fachhochschule Nordwestschweiz in Brugg-Windisch kam es zu grossem Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Auf dem Campus Brugg-Windisch der Fachhochschule Nordwestschweiz ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Mehrere Stockwerke des sich noch im Bau befindenden Gebäudes brannten, wie die Kantonspolizei Aargau einen entsprechenden Bericht von «20 Minuten Online» bestätigte.

Einem Grossaufgebot der Feuerwehr gelang es schliesslich, den Brand zu löschen, wie es auf Nachfrage der Nachrichtenagentur sda bei der Polizei weiter hiess. Es wird mit einem grossen Sachschaden gerechnet. Personen wurden keine verletzt, zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befand sich niemand in der Anlage.

SDA/chk

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch