Bund warnt vor Salmonellen in Bio-Amaranth

Wer Bio-Amaranth bei Lidl gekauft hat, sollte die Packung entsorgen. Sie könnte Salmonellen enthalten.

In den 500-Gramm-Packungen «Golden Sun Bio Organic Amaranth» von Lidl wurden Salmonellen nachgewiesen.

In den 500-Gramm-Packungen «Golden Sun Bio Organic Amaranth» von Lidl wurden Salmonellen nachgewiesen.

(Bild: ZVG)

Im Produkt «Golden Sun Bio Organic Amaranth», verkauft bei Lidl, wurden Salmonellen nachgewiesen. Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht ausgeschlossen werden, wie das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV am Freitag mitteilte. Es empfiehlt, dieses Produkt nicht zu konsumieren. Lidl hat die betroffenen Produkte umgehend aus dem Verkauf genommen und einen Rückruf eingeleitet.

Im Rahmen von Eigenkontrollen wurden im Produkt «Golden Sun Bio Organic Amaranth» Salmonellen nachgewiesen. Das kantonale Laboratorium Thurgau hat das BLV darüber informiert. Betroffen sind 500-Gramm-Packungen.

Beim Menschen können Salmonellen innerhalb von 72 Stunden fiebrige Magen-Darm-Erkrankungen mit Erbrechen, Durchfall und Bauchkrämpfen auslösen. Personen, die dieses Produkt bereits konsumiert haben, sollen bei Auftreten der oben genannten Symptome ihren Hausarzt aufsuchen.

bla

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt