Zum Hauptinhalt springen

Das sind die schönsten Studentinnen

Am Donnerstag wurden in Zürich wie jedes Jahr die Campusgirls 2013 gewählt. Unter den zwölf Gewinnerinnen sind auch vier Bernerinnen.

Das sind die Campusgirls 2013. Eine der Gewinnerinnen fehlt auf dem Bild.
Das sind die Campusgirls 2013. Eine der Gewinnerinnen fehlt auf dem Bild.
zvg
Die gebürtige Badenerin wohnt und studiert in Bern Kunstgeschichte.
Die gebürtige Badenerin wohnt und studiert in Bern Kunstgeschichte.
zvg
Lisa kommt aus Gossau und Studiert Law and Economics.
Lisa kommt aus Gossau und Studiert Law and Economics.
zvg
1 / 11

200 Studentinnen haben sich fürs Casting zur Wahl der Campusgirls beworben, 40 wurden eingeladen und 12 durften sich schliesslich als Gewinnerinnen feiern lassen. Unter ihnen auch vier Studentinnen aus dem Kanton Bern.

Eine von ihnen ist Cinzia. Die gebührtige Badenerin studiert in an der Universität Bern Kunstgeschichte: «Meine Anmeldung zur Wahl war ein Kurzschluss-Entscheid, ich habe mir nicht viel überlegt dabei.» Sie sah die Bilder vom letzten Jahr und die hätte ihr gefallen, sagt sie zu Redaktion Tamedia.

Anders als in den vergangenen sechs Jahren gibt es nächstes Jahr keinen Kalender mehr mit den Siegerinnen. Sie werden aber in zwei Shootings inszeniert und in verschiedenen Online-Kampagnen zu sehen sein. Im Frühling schliesslich kann dann die Schönste der zwölf Gewinnerinnnen mittels einem Online-Voting gewählt werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch