Zum Hauptinhalt springen

Deutscher Tourist verschüttet sich selbst

Wer sich selbst eine Grube gräbt: Am Strand von Teneriffa mussten Rettungskräfte einen deutschen Touristen bergen. Dieser hatte am Montag den ganzen Morgen lang ein tiefes Loch in den Sand gebuddelt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch