Zum Hauptinhalt springen

Die «Schlammengel» von Genua

Grosse Zerstörung: Anwohner bei Aufräumarbeiten in Montoggio nahe Genua. (11. Oktober 2014)
Sie werden bereits «Schlammengel» genannt: Unzählige Freiwillige, darunter viele Jugendliche, ...
Umweltschützer geben der wilden Zubetonierung der Stadt die Schuld an den Überschwemmungen: Eine Strasse in Genua. (10. Oktober 2014)
1 / 7

Kampf gegen den Schlamm

Papst betet für Betroffene

Bürgermeister beschimpft

Zahlreiche Ortschaften bedroht

SDA/thu