Zum Hauptinhalt springen

Nun herrscht Angst vor Vulkanausbruch

Nach dem schweren Erdbeben mit starken Nachbeben droht in Mexiko eine weitere Katastrophe. Alle News im Ticker.

In Mexiko sind bisher knapp 300 Menschen dem Erdbeben zum Opfer gefallen: Ein Helfer fordert mit dem Handsignal alle auf, ruhig zu sein. Nur so kann man die Rufe von Verschütteten hören. (22. September 2017)
In Mexiko sind bisher knapp 300 Menschen dem Erdbeben zum Opfer gefallen: Ein Helfer fordert mit dem Handsignal alle auf, ruhig zu sein. Nur so kann man die Rufe von Verschütteten hören. (22. September 2017)
Rocio Vazquez, AFP
Auch ein Hund konnte gerettet werden.
Auch ein Hund konnte gerettet werden.
People react as a real quake rattles Mexico City on September 19, 2017 as an earthquake drill was being held in the capital. / AFP PHOTO / Yuri CORTEZ
People react as a real quake rattles Mexico City on September 19, 2017 as an earthquake drill was being held in the capital. / AFP PHOTO / Yuri CORTEZ
1 / 42

SDA/NXP

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch