Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Alleine durch die Antarktis – «Heldentat der Polar-Geschichte»

Legte die letzten 125 Kilometer am Stück in 32 Stunden zurück: Colin O'Brady macht ein Selfie. (9. Dezember 2018)
Colin O'Brady hat einen 180 kg schweren Schlitten hinter sich hergezogen. (26. Dezember 2018)
Die Etappen von O'Brady wurden durch GPS aufgezeichnet. (26. Dezember 2018)
1 / 4

Die Idee kam ihm beim Haferbrei

Er reiht sich ein unter die Legenden

Roald Amundsen musste sich noch mit einer bescheideneren Ausrüstung behelfen. Foto: Wikimedia Commons

AFP/chk