F/A-18 auf der Autobahn unterwegs

Ein ungewöhnlicher Schwertransport auf der A1 hat heute die Autofahrer fasziniert. Die Ladung sah aus wie ein Kampfjet.

  • loading indicator

Sonst deutlich schneller und wesentlich höher unterwegs: Was viele Autofahrer heute auf der Autobahn (A1) überholten, sah aus wie der Rumpf einer F/A-18. Ein zweiter Sattelschlepper dahinter transportierte die Flügel.

Nur: Beim Kampfjet handelte sich um eine täuschend echte Attrappe aus Holz. Laut «Blick» und Armee-Sprecher Jürg Nussbaum «ein sogenanntes Mockup, das wir zu Trainingszwecken nutzen». Mit dem 1:1-Nachbau übe die Luftwaffe zum Beispiel die Evakuation aus dem Cockpit.

Der Holz-Jet sei in der Gegend von Thun produziert und heute morgen nach Zürich gebracht worden.

jdr

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt