Zum Hauptinhalt springen

Fahrzeug überschlägt sich mehrmals – Frau tot

In Escholzmatt LU sind zwei Personen mit einem Motorkarren verunfallt.

Lenker schwer verletzt, Beifahrerin tot: Die Unfallstelle in Escholzmatt LU
Lenker schwer verletzt, Beifahrerin tot: Die Unfallstelle in Escholzmatt LU
Luzerner Polizei
Das Fahrzeug kam von der Strasse ab und überschlug sich danach mehrmals im stark abfallenden Wiesland, wie die Luzerner Polizei mitteilte.
Das Fahrzeug kam von der Strasse ab und überschlug sich danach mehrmals im stark abfallenden Wiesland, wie die Luzerner Polizei mitteilte.
Luzerner Polizei
1 / 2

Bei einem Unfall mit einem landwirtschaftlichen Motorkarren ist am Freitagnachmittag im luzernischen Escholzmatt eine 89-jährige Frau ums Leben gekommen. Der 72 Jahre alte Lenker des Gefährts wurde schwer verletzt.

Das Fahrzeug kam von der Strasse ab und überschlug sich danach mehrmals im stark abfallenden Wiesland, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Nach rund 40 Metern kam der Karren zum Stillstand.

Der Lenker konnte schwer verletzt Hilfe holen, für seine Beifahrerin kam diese allerdings zu spät. Sie konnte nur noch tot geborgen werden. Die Rega flog den 72-Jährigen ins Spital. Der genaue Unfallhergang wird abgeklärt.

SDA/woz

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch