Zum Hauptinhalt springen

FCB-Chaoten werden öffentlich gesucht

Fans des FC Basel hinterliessen nach dem Spiel gegen den FCZ im vergangenen Mai eine Spur der Zerstörung. Nun veröffentlicht die Stadtpolizei Zürich die Bilder der Straftäter auf ihrer Website.

Die Stadtpolizei Zürich veröffentlicht am 22. August 2011 die Bilder von 16 tatverdächtigen FC-Basel-Fans.
Die Stadtpolizei Zürich veröffentlicht am 22. August 2011 die Bilder von 16 tatverdächtigen FC-Basel-Fans.
www.stadtpolizei.ch
Zerstörungswut im Letzigrund: FCB-Fans demolierten die Toiletten im Fanbereich.
Zerstörungswut im Letzigrund: FCB-Fans demolierten die Toiletten im Fanbereich.
, Leserreporter
1 / 2

Seit heute Morgen sind auf der Website der Stadtpolizei Zürich die Bilder von 16 FC-Basel-Fans zu sehen, die während dem Fussballspiel vom 11. Mai 2011 gegen den FC Zürich wegen teils massiven Sachbeschädigungen rund um das Letzigrundstadion aufgefallen sind. Aufgrund von Fotos und Videoaufnahmen werden den Männern Landfriedensbruch, Sachbeschädigung und Diebstahlsdelikte vorgeworfen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.