Zum Hauptinhalt springen

Fussgängerin auf Zebrastreifen angefahren

Eine Fussgängerin ist heute Morgen in Port BE auf einem Fussgängerstreifen angefahren worden.

Ein Auto erfasste sie frontal, worauf sie zu Boden fiel. Sie verletzte sich dabei und wurde mit der Ambulanz ins Spital gefahren.

Der Unfall geschah, als ein Autofahrer von der Hauptstrasse her Richtung Wehr abbog, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte. Der Fussgängerstreifen befindet sich unmittelbar nach der Kreuzung.

SDA/oku

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch