Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gotthardstrecke auch für Personenzüge wieder offen

Die Spuren des Felssturzes werden beseitigt: Arbeiter montieren die Fahrleitung im Steinschlaggebiet in Gurtnellen. (18. November 2012)
Der grösste Brocken landete direkt auf dem Bahngleis.
Personen kamen keine zu Schaden. (14. November 2012)
1 / 11

Felsblock wurde gesprengt

SDA/bh/fko