Zum Hauptinhalt springen

Grossbrand in Schaffhausen

In der Nacht auf Donnerstag stand ein Gasthof in Schaffhausen in Flammen. Menschen wurden offenbar nicht verletzt.

Das Feuer brach nach Angaben der Schaffhauser Behörden gegen 1.30 Uhr an der Mühlenstrasse 88 im Gasthof Kreuz aus. Laut den ersten vorliegenden Informationen wurden Menschen durch den Brand nicht verletzt.

Die Feuerwehren Schaffhausen und Neuhausen standen mit rund 150 Personen im Einsatz, hiess es weiter. Die Hauptstrasse zwischen Schaffhausen und Neuhausen musste für längere Zeit in beide Richtungen gesperrt werden.

Über die Ursache des Feuers und die Höhe des Sachschadens liegen derzeit noch keine Angaben vor.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch