Zum Hauptinhalt springen

Hilton Hotel wegen Brand evakuiert

In London musste das Park Lane Hilton wegen eines Feuers geräumt werden. Verletzt wurde beim Zwischenfall niemand. Unter den Betroffenen fand sich auch Prominenz.

Brandursache noch unbekannt: Feuerwehrleute und Gäste stehen in London vor dem evakuierten Hilton Hotel.
Brandursache noch unbekannt: Feuerwehrleute und Gäste stehen in London vor dem evakuierten Hilton Hotel.
Reuters

Wegen eines Feuers ist am Freitagabend ein Luxushotel in der Londoner Innenstadt evakuiert worden. Wie die Behörden mitteilten, mussten etwa 1500 Gäste in Sicherheit gebracht werden. Die Brandursache ist nicht bekannt.

Die Feuerwehr sei am frühen Abend angerückt, nachdem Rauch im Lüftungsschacht einer Küche des Park Lane Hilton Hotels gemeldet worden sei, hiess es. Verletzt wurde den Angaben zufolge niemand. Unter den Hotelgästen war auch der Sänger der Rockband Black Eyed Peas, William James Adams.

SDA/kpn

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch