Zum Hauptinhalt springen

Zehn Wanderer sterben bei Sturzflut in Italien

Eine Wand aus Wasser

Die Ortschaft Civita ist zum Zentrum für die Einsatzkräfte geworden.
Angehörige sind wütend auf Agenturen, die den Ausflug trotz schlechten Wetters durchgeführt hatten.
Die Opfer wurden von einem plötzlich anschwellenden Wildbach im Nationalpark Pollino mitgerissen.
1 / 9

Kinder in Flipflops

SDA/oli/fal