Zum Hauptinhalt springen

Luftraum über Dresden gesperrt

Nach der Teildetonation der in Dresden gefundenen Fliegerbombe ist noch unklar, wie die Experten weiter verfahren. (24. Mai 2018)
«Die Gefahr ist noch nicht gebannt»: Strassensperre in Dresden. (23. Mai 2018)
Es ist nicht ausgeschlossen, dass es in Dresden zu weiteren Explosionen kommt.
1 / 4

Entschärfung missglückt

9000 Personen in Sicherheit gebracht

SDA/sep