Zum Hauptinhalt springen

Kopfüber in den Schnee

Faszinierend und atemberaubend schön, wie der Fuchs im tiefsten Schnee seine Beute jagt.

Ein faszinierendes Naturschauspiel bietet dieser Ausschnitt aus einem Dokumentarfilm aus dem Yellowstone-Nationalpark. Der Fuchs kann seine Beute auch unter der meterdicken Schneeschicht genau orten, pirscht sich vorsichtig an sein Opfer heran und setzt dann gekonnt zum Sprung kopfüber in den Schnee: En guete!

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch