Linksautonome greifen Parteitreffen der Pnos an

In Bellach SO haben Unbekannte an einer Versammlung der rechtsextremen Partei national orientierter Schweizer mehrere Autos beschädigt. Verletzt wurde niemand.

  • loading indicator

Unbekannte Personen griffen am Samstagabend ein Treffen der rechtsextremen Partei national orientierter Schweizer (Pnos) im solothurnischen Bellach an. Thomas Kummer von der Kantonspolizei Solothurn bestätigte den Vorfall auf Anfrage von berneroberlaender.ch/Newsnetz. Nach aktuellem Wissensstand handelte es sich bei der Täterschaft um Linksautonome, so Kummer. Der Angriff habe sich kurz nach 21 Uhr ereignet.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt