Zum Hauptinhalt springen

Mann stürzt durch Dach einer Lagerhalle

Eine Klettertour auf dem Dach einer Lagerhalle in Basel hat für einen jungen Mann am Sonntagabend im Spital geendet.

Zum fatalen Unfall kam es gegen 21.00 Uhr, als der 26-Jährige Mann an der Lyon-Strasse im Dreispitz-Areal zusammen mit einer 16-jährigen Jugendlichen auf eine Lagerhalle kletterte. Während die 16-Jährige nach einer paar Metern wieder umkehrte, ging der Mann weiter und sprang anschliessend auf ein tiefer gelegenes Dach. Dieses gab nach und der Mann fiel über acht Meter in die Tiefe.

Nach dem Sturz blieb der Mann verletzt und bewusstlos liegen. Die von seinen Begleitern alarmierten Rettungskräfte mussten zunächst die Lagerhalle aufbrechen, um den Verletzten zu bergen. Laut Polizeimitteilung vom Montag verletzte sich der 26-Jährige lebensbedrohlich. Nebst der Kriminalpolizei ermittelt auch die Jugendanwaltschaft.

SDA/amu

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch