Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nordkorea fährt bald Ski

Am 10. Oktober weiht Nordkorea sein ersten Skigebiet am Masik-Pass ein. Wälder wurden gerodet, Beton gegossen, ein Helikopter-Landeplatz gebaut.
Ende September durften Journalisten der Nachrichtenagentur AP als einzige Westler einen Augenschein nehmen.
Das Grossprojekt am Masik-Pass wurde übrigens just an dem Tag initiiert, an dem Südkorea den Zuschlag für die Olympischen Winterspiele 2018 erhalten hat.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin