Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Paketbomber legte in Video Geständnis ab

Nach einer Serie von Bombenanschlägen in Austin hat sich der 23-jährige Täter selbst in die Luft gesprengt.
Die Polizei kam dem Bombenleger mithilfe von Überwachungsvideos, Handysignalen und Zeugen auf die Spur.
Die beiden Pakete explodierten zehn Tage, nachdem bereits am 2. März eine Paketbombe vor dem Eingang eines von Afroamerikanern bewohnten Hauses in Austin platziert worden war. Beim ersten Vorfall wurde der 39-jährige Afroamerikaner Anthony Stephan House getötet.
1 / 7

Video nicht veröffentlicht

Serie von Paketbomben

In die Luft gesprengt

SDA/chi